Kontakt:

Musikschule Duisburg

Dorfstr. 19

47239 Duisburg

Tel.: 02151 / 40 41 49

Fax: 02151 / 40 01 03 

Musikschule Rheinberg

Lützenhofstr. 9a

47495 Rheinberg

Tel.: 02843 / 29 34 

Fax: 02843 / 9599043 

Freie Musikschule Rosenberger-Pügner

Verifizierter:

Musikgarten Duisburg

Mitglied im:

DTKV Musikschule Duisburg
jekits Musikschule Duisburg

Offizieller Partner für:

Gründer von:

© 2023 by Freie Musikschule Rosenberger-Pügner & Pügner GbR

Instrumente

Wir bieten Instrumentalunterricht wie folgt an:
  • Einzelunterricht (20 Minuten / 30 Minuten / 40 Minuten)

  • Gruppenunterricht (2 Schüler 30 Minuten / ab 3 Schüler 45 Minuten)

Kostenlose Schnupperstunde zum kennenlernen

Musikunterricht ist etwas sehr persönliches daher ist es uns wichtig, dass Sie die Muikschule, die Lehrerin oder Lehrer und das Instrument erst einmal in einer unverbindlichen und kostenlosen Schnupperstunde kennenlernen können. Erst dann entscheiden wir zusammen, welche Unterrichtsform für Sie am geeignetsten ist.

​Viele Musikinteressierte schrecken die hohen Anschaffungskosten eines Instruments ab, gerade am Anfang wenn man noch nicht sicher ist, ob es das Instrument wird. Bereits ab 7,50 € im Monat können Sie bei uns direkt ein Instrument leihen und monatlich wieder zurück geben.

(Extra: Jeder Schüler unserer Schule, der die Elemtarstufe bei uns besucht hat, bekommt kostenlos für die ersten 5 Monate ein Leihinstrument (außer Klavier) zur Verfügung gestellt!) 

Instrumente mieten, direkt vor Ort
 

Klavier

Der Klavierunterricht bei uns lebt insbesondere von der Vielfalt der Stilarten. Den Schülerinnen und Schülern soll Spaß und Interesse an den verschiedenen Musikstilen vermittelt werden. Nach dem Moto: Bach ist genauso interessant wie ein Boggie oder aktuelle Titel aus den Charts. Und einen Beatles-Song stilsicher zu interpretieren kann ebenso anspruchsvoll sein, wie das Versteheln eines klassischen Werkes.

Ein wesentlicher Aspekt des Unterrichts für Anfänger wie auch fortgeschrittene Schüler ist, zu erlernen, auf welche Art und Weise man die größten Fortschritte erzielt. Man lernt also beispielsweise richtig und effektiv zu üben, auch wenn die Lehrerin oder der Lehrer nicht dabei ist. Schließlich macht es am meisten Spaß, wenn man in der musikalischen Entwicklung möglichst schnell vorankommt.

 
  • Einzel- oder Gruppenunterricht

  • 20 Min. / 30 Min. / 40 Min. / 45 Min.

Keyboard

 

Viele Stücke bspw. aus den Charts haben ihren Schwerpunkt nicht mehr nur auf der Melodie sondern auch auf der Begleitung, den individuellen Syntheziser Sounds und rhytmischen Background Schlagzeug. Das ist mit einem Klavier und einer Person leider nicht mehr reproduzierbar. Mit einem Keyboard hingegen schon. 

 

Der Unterricht erfolgt zunächst in Gruppen bis max. 6 Schülern, bei Fortgeschrittenen dann mit max. drei Schülern oder als Einzelunterricht. Als Unterrichtsgrundlage dient anfangs eine Keyboardschule, die systematisch durchgearbeitet und mit aktuellen Hits ergänzt wird. Zusammen mit der Lehrerin oder dem Lehrer wird dann erlernt wie man bestimmte Musikstile am besten mit den Möglichkeiten des Keyboards umsetzen kann.

  • Einzel- oder Gruppenunterricht

  • 20 Min. / 30 Min. / 40 Min. / 45 Min.

Gitarre 

Die Gitarre ist sowohl ein Solo- wie auch Begleitinstrument. Den Schülern werden zu nächst die Melodielinien beigebracht, erst dann folgt das bekannte Akkorde spielen. Dies bildet eine gute Grundlage um dann mit den Schülern zu schauen in welche Stilrichtung (Singer-Songwriter-Begleitung, Pop, Klassik uvm.) sie gehen möchten.

 

Die akustische Gitarre kann bereits von Kindern erlernt werden, da es hierfür die verschiedensten Gitarrengrößen gibt (natürlich bei uns auch als Leihinstrument erhätlich).  

 
  • Einzel- oder Gruppenunterricht

  • 20 Min. / 30 Min. / 40 Min. / 45 Min.

E-Gitarre 

Die E-Gitarre ist das Instrument das seit Jahrzehnten in nur wenigen Bandformationen fehlen darf. Durch Verstärker, Tuner und natürlich die E-Gitarre selber entsteht der unverwelchselbare E-Gitarrensound. Gerade bei Jugendlichen und Erwachsenen ist die E-Gitarre daher sehr angesagt. Für Kinder empfehlen wir auf Grund der Größe des Instruments erst mit 12 oder 13 Jahren mit E-Gitarre anzufangen.

Unsere E-Gitarren Lehrer haben selber große Erfahrungen im Bandbereich und können den Unterricht, falls gewollt darauf ausrichten.

 
  • Einzel- oder Gruppenunterricht

  • 20 Min. / 30 Min. / 40 Min. / 45 Min.

Blockflöte

Das Instrument bietet einen vielseitigen Einsatz zum Musizieren im Unterricht, Zusammenspiel im Ensemble oder mit Tasten- und Saiteninstrumenten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Nicht nur Klassik und Volksmusik, sondern auch die Popmusik bieten Spaß und Abwechslung mit dem Instrument. CD's mit Playback Funktionen werden im Unterricht und zur Motivation gerne eingesetzt und bieten dem Soloinstrument ein zusätzliches Klangerlebnis.

Eine Vielfalt von Instrumenten stehen in diesem Bereich zur Verfügung. Angefangen bei der bekannten "C"- Flöte über Alt- und Tenorflöte bis hin zur Baßflöte.Wir lehren die barocke Griffweise auf den Flöten. An vielen Schulen wird häufig den Kindern die deutsche Griffweise beigebracht, obwohl die barocke Grifftechnik eine wesentlich bessere Grundlage für anspruchsvolleres Spiel und die technische Entwicklung bietet.

 
  • Einzel- oder Gruppenunterricht

  • 20 Min. / 30 Min. / 40 Min. / 45 Min.

Querflöte

Die Querflöte ist für viele ein sehr reizvolles Instrument und besticht durch ihren vollen warmen Klang und ihrem eleganten Aussehen. Wenn man einmal versucht hat einem Flaschenhals einen Ton zu entlocken, kann man sich ungefähr vorstellen, wie der Ton auf einer Querflöte zustande kommt. Zu Beginn des Unterrichts wird besonders an der richtigen Atemtechnik gefeilt. Den ersten wirklich reinen Ton erreichen die meisten Schülerinnen und Schüler dann bereits nach 2 - 3 Wochen. 

Schon relativ früh werden im Unterricht CDs eingesetzt, um das Üben mit dem Soloinstrument zu unterstützen. Das Instrument eignet sich besonders für das Zusammenspiel im Orchester, mit Tasten- oder Saiteninstrumenten oder in einer Band.

 
  • Einzel- oder Gruppenunterricht

  • 20 Min. / 30 Min. / 40 Min. / 45 Min.

Klarinette

Die Klarinette ist gehört zu den Holzblasinstrumenten. Sie ist ein Soloinstrument und eignet sich ähnlich wie das Saxophon im Ensemblespiel oder zum mit spielen in einer Band. Im Unterricht wird das Musizieren oft von Playback CDs unterstützt. Ihre Einsetzbarkeit ist vielfältig. Der warme dunkle Klang kann im Jazz und der Improvisation eingesetzt werden. Auch Klassik ist klasse Musik und hat auf der Klarinette eine lange Tradition. Ab dem Grundschulalter kann dieses Instrument erlernt werden.

 
  • Einzel- oder Gruppenunterricht

  • 20 Min. / 30 Min. / 40 Min. / 45 Min.

Saxophon

Das Saxophon ist ein verhältnismäßig junges Instrument. 1841 vom belgischen Instrumentenbauer Adolf Sax erfunden, wurde es Anfang des 20. Jahrhundert im Jazz zu einem der wichtigsten Soloinstrumente. Heute hat das Saxophon in fast allen Musikstilen einen Platz gefunden. So wird auch der Unterricht geprägt von Jazz, Improvisation, Pop, Rock oder Klassik. Da das Saxophon einer ganzen Instrumentenfamilie angehört beginnen kleinere Kinder (ab dem Grundschulalter) bei uns  auf dem Sopransaxophon. Dieses ist etwas kleiner, leichter und somit etwas handlicher für Kinder.

 

Je nach Entwicklungsstand kann nach ein paar Jahren auf das Altsaxophon gewechselt werden. Das Tenorsaxophon ist vor allem bei Erwachsenen sehr beliebt wegen seines tiefen, vollen Klanges. Da das Saxophon ein Soloinstrument ist (anders als z.B. Gitarre oder Klavier) ist es in unserem Unterricht üblich mit CD-Begleitung zu üben. Für den Spaß am gemeinsamen Musizieren bieten wir diverse Bands und Ensembles für jedes Alter an. Aber auch in Schulbands ist das Saxophon mit seinem schönen Ton ein beliebtes Instrument

 
  • Einzel- oder Gruppenunterricht

  • 20 Min. / 30 Min. / 40 Min. / 45 Min.

Geige

Generell lässt sich sagen, dass die Violine ein relativ anspruchsvolles Instrumentist, da sie eine fein koordinierte Zusammenarbeit von Fingern, Armen, Gehör und Gefühl erfordert. Dementsprechend wichtig ist die intensive Auseinandersetzung mit dem Instrument.

Aber auch bei der Geige gilt: Das Wichtigste ist, mit Freude und Spaß Musik machen zu wollen. Musikmachen beschränkt sich nicht nur auf sauber intonierte Töne, sondern vielmehr darauf, das Instrument mit Seele und Gefühl zu spielen. Unsere kleinen Streicherensembles, das Zusammenspiel mit Klavier oder Gitarre, oder mit Playback musizieren, bieten dem jungen Künstler eine vielseitige Auswahl zum Musik machen und erleben.

 
  • Einzel- oder Gruppenunterricht

  • 20 Min. / 30 Min. / 40 Min. / 45 Min.

Gesang

Singen ist gut für die Seele. Egal ob unter der Dusche oder im Auto. Kinder singen beim Spielen wenn Sie sich fürchten oder sich besonders freuen. Singen ist ein Ausdruck unseres Gefühls und belebt oder beruhigt uns in vielen Situationen. Oft wird gesagt „ich kann nicht singen“ wir stellen uns die Frage, Warum?

 

Singen ist wie jede Musik die man macht Übungssache. Je mehr man in seinem Leben gesungen hat umso besser wird man. Und dafür ist es nie zu spät. In unserem Gesangsunterricht lernen Schüler ,egal welcher Altersklasse, mit Ihrer Stimme umzugehen und sich musikalisch auszudrücken. Musicals oder Popstücke, Jazz oder Klassik die Musikrichtungen bestimmen alle Schüler mit und erfahren dadurch Glücksmomente die unbezahlbar sind.

  • Einzel- oder Gruppenunterricht

  • 20 Min. / 30 Min. / 40 Min. / 45 Min.

Freie Musikschule Rosenberger Pügner Rumeln